Katalog


Verfasser

Titel

Kontakt


Edit Bogdány
E-Mail: edit.bogdanyREMOVE@ek.REMOVEszte.REMOVEhu
Tel.: +36-62/546-646

osztrák könyvtár

Unsere Österreich-Bibliothek ist im 3. Stock im Lesesaal der Klebelsberg-Bibliothek der Universität Szeged untergebracht. Sie verfügt über ein breites Angebot an deutschsprachigen Büchern und Zeitschriften zu verschiedenen Themen mit österreichischem Bezug.
Das Hauptprofil der ständig wachsenden Sammlung bilden die Literaturwissenschaft sowie die österreichische Literatur vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Als weitere Schwerpunkte haben sich österreichische Geschichte, Landeskunde, Kunst, Kulturgeschichte, Philosophie und Psychologie herausgebildet. Die Mehrheit der Bücher kann von den registrierten Bibliotheksbenützer entlehnt werden. Die Zeitschriften können nur vor Ort gelesen werden.
mehr>>

Aktuelles



Gábor Fónyad liest aus seinem Buch „Zuerst der Tee”


Zuerst der Tee
Beim First Novel Festival (24. Internationales Buchfestival, Budapest) wird Österreich von dem ungarischstämmigen, aber in Wien geborenen Autor Gábor Fónyad vertreten. Sein Roman Zuerst der Tee handelt von einem jungen Mann, der sich in einer englischen Kleinstadt auf die Suche nach seinem wissenschaftlichen Durchbruch macht. Wie es aber schon öfters in der Weltgeschichte passiert ist, verändert das Erscheinen einer Frau seine Pläne grundsätzlich…
Zeit: 24. April 2017 14:00 Uhr
Ort: Klebelsberg-Bibliothek, Raum 0.006 im Atrium

Erinnerung und Identität in Sabine Grubers Roman Stillbach oder Die Sehnsucht


Stillbach oder Die Sehnsucht
Univ.-Prof. Dr. Sieglinde Klettenhammers Gastvortrag über den Roman Stillbach oder Die Sehnsucht von Sabine Gruber. Im Focus des Vortrags steht die Geschichtsbeschreibung, die Formen der Erinnerung und die damit zusammenhängenden kollektiven und individuellen Identitäten, verknüpft mit der Struktur des Romans. Das besprochene Werk wird auch mit den Romanen in Zusammenhang gebracht, in denen sich der Erinnerungsort jenseits der Grenzen von Österreich befindet.
Zeit: 06. April 2017 16 Uhr
Ort: Geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität, Raum VIII.

Copyright 2014 SZTE Klebelsberg Könyvtár | 6701 Szeged, Pf. 393 | Tel.: +36-62-546-633